Startseite > Leistungsspektrum > Sicherheitsrelevante Prüfungen

Sicherheitsrelevante Prüfungen

Gerade in der Industrie und im Automotive Bereich steht die Sicherheit und Funktionalität aller installierten Komponenten an oberster Stelle. Durch den Fortschritt der Technik werden heute verwendete Systeme zunehmend sicherer und schützen uns vor diversen Gefahrenquellen. Doch weiterhin treten vereinzelt in diesen Bereichen Sicherheitslücken auf, welche im Ernstfall verheerende Folgen haben können. Ein nicht funktionierender Sicherheitsgurt, ein defekter Airbag, eine Bremsanlage ohne Bremsleistung sind dabei nur einige der Störungen in diesem Bereich.

Durch Experten in diesem Sektor haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, diese Fehler schon frühzeitig zu erkennen und entweder direkt linien- und prozessbegleitend alle sicherheitsrelevanten Teile bei Ihnen vor Ort oder bei uns im Prüfzentrum (durch Auslagerung der Komponenten) zu überprüfen. Durch ausgebildete Fachkräfte für sicherheitsrelevante Teile verfügen wir unter anderem über eine Zulassung (kleiner pyrotechnischer Schein) zur Durchführung von Airbag- und Gurtstrafferprüfungen.

Wann werden solche Prüfungen durchgeführt?

  • Vor dem Einbau in das Fahrzeug
  • Nach dem Einbau in das Fahrzeug
  • Einzelteilprüfung als Wareneingangskontrolle
  • Beim Endverbraucher nach einem Unfall
  • Nach Erneuerung von Gurtstraffern oder Airbags
  • Prozessbegleitende Einbau- und Funktionskontrollen